Im Rahmen des Kernthemas Ernährung beschäftigten sich die Kinder der Entdeckertagsschule in Brohl auch mit dem Grundnahrungsmittel Brot. Es bot sich an, die nahe gelegene Produktionsstätte der Großbäckerei „Die Lohner‘s“ in Polch zu besuchen.

 

Zunächst durften im Raum der Backschule viele Fragen gestellt werden. Herr Haupt beantwortete alle sehr freundlich und geduldig.

Danach ging es in Hygienekleidung in die Räume der Lagerung, der Produktion und der Logistik.

 

Die Kinder staunten nicht schlecht über die gewaltigen Zahlen, die immer wieder im Raum schwebten:

35 Tonnen Mehl pro Tag, 144 Filialen, über 40 LKW und Trasporter, 1800 Mitarbeiter, 250 000 Brötchen pro Tag, 60 Millionen Euro Umsatz pro Jahr,   40 000 Plastikkörbe, die täglich in einer eigenen Waschstraße gereinigt werden, ………... Da wurde es einem ganz schwindlig.

Diese ganzen Zahlen stehen unter dem Aspekt, dass sich die Firma Lohner als Bäckerei sieht, die mit regionalen Produkten handwerklich mit eigenen Rezepten umweltverträglich arbeitet.

 


 

Am Ende bekamen die Kinder zur Stärkung ein süßes Teilchen. Und schließlich durfte jedes Kind ein Uriges (Brot) mit nach Hause nehmen.

Die Entdeckertagskinder fanden den Nachmittag in der Großbäckerei „Die Lohner’s“ sehr spannend und informativ und bedanken sich sehr herzlich bei Herrn Haupt für die tolle Führung.

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.