Herr Plog, Papa von Enrico, stellte am 11.01.2017 seinen ganz ausgefallenen Sport vor. Mit einem bis zu 16 Hunden umfassenden Husky-Team nahm er an ca. 500 Rennen teil. Die Wettkämpfe fanden in neun verschiedenen europäischen Ländern statt. Er war mehrfacher deutscher Meister und europäischer Vize-Meister im Schlittenhunderennen.

Die Entdeckertagskinder bestürmten Herrn Plog mit sehr vielen Fragen, die er freudig und kenntnisreich beantwortete. Es ging um die Vorbereitungen zu den Rennen, um das Leben mit den Hunden, um das tägliche Training und um seine vielen Wettkämpfe. Schneeschuhe gehören bei manchen Rennen zur Pflichtausstattung und die fanden die Kinder besonders interessant.

Vielen Dank an Herrn Plog für die Möglichkeit, in ein ganz fremdes Themengebiet einzutauchen!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.