Ausflug zum ritterlichen Klassenzimmer nach Kastellaun

Am 15. Mai fand bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen der Ausflug nach Kastellaun zum ritterlichen Klassenzimmer statt.

 

 

Nach verschiedenen Spielen, die Teamwork und Zusammenarbeit erforderten, konnten sich die Kinder im Bogenschießen und Burgenbauen üben.

 

 

Mit kleinen Tonsteinen und Lehm wurde fleißig an den Miniaturburgen gemauert und Stein um Stein aufgesetzt.

 

   

 

Beim Bogenschießen war das Ziel, den Luftballon zum Platzen zu bringen. Eine Schülerin und ein Schüler waren sehr treffsicher und meisterten diese schwierige Aufgabe.

 

   
   

 

Eine besondere Gaudi war auch der Lanzenkampf auf dem Balken.

 

   

 

Bevor es mit dem Bus wieder nach Brohl ging, nahmen die Kinder noch an einer Führung im Haus der regionalen Geschichte teil.

 

 

Ein ganz besonderer Dank gilt Herrn Fries, der den Kindern diesen schönen Ausflug ermöglicht hat und der die weite Reise aus der Domstadt auf sich genommen hat, um uns auf der Burg zu besuchen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.